Schulungen – Theorie trifft Praxis

Innovative Not- und Sicherheitsbeleuchtung erfordert kompetente Fortbildung: Unsere Schulungen sind abgestimmt auf die Bedürfnisse von Planern, Architekten, Elektrikern und Anwendern sowie auf die Anforderungen des Elektrogroßhandels. Sie fokussieren auf die Eigenschaften und Betriebsweise sowie die korrekte Bedienung unserer Produkte. Mit unseren speziellen Schulungswagen simulieren wir reale Störungen und zeigen Maßnahmen zur Fehleranalyse und Fehlerbehebung.

Unsere mehrtägigen Praxiskurse richten sich vorrangig an Nutzer von Zentralbatterieanlagen zur Notbeleuchtung in großen Gebäuden sowie an nationale und internationale Partner. Die kombinierten Kurse aus Produkt- und Anlagenschulung finden in Rodgau und Saalfeld oder auch bei den Partnern weltweit vor Ort statt.

Je nach Kundenwunsch sind auch eintägige Praxiskurse möglich. Neben der Vermittlung theoretischer Grundkenntnisse werden Beispielfälle aus dem Alltag des technischen Supports durchgespielt, um eine möglichst praxisnahe Schulung zu gewährleisten.

Aktuelle Schulungsangebote

Termine für 2019 werden demnächst veröffentlicht!