DIE EINZELBATTERIELEUCHTE

Gemäß DIN EN 60598-2-22 „Leuchten – Teil 2-22: Besondere Anforderungen – Leuchten für Notbeleuchtung“ ist eine Notleuchte mit Einzelbatterie (oder auch Einzelbatterieleuchte) wie folgt definiert:

Leuchte in Dauerbetrieb oder Bereitschaftsbetrieb für die Notbeleuchtung, in der sämtliche Teile wie Batterie, Lampe, Steuereinheit sowie Prüf- und Überwachungseinrichtungen, falls vorhanden, innerhalb der Leuchte oder in ihrer unmittelbaren Umgebung (d. h. innerhalb von 1 m Kabellänge) angeordnet sind.


Im Allgemeinen handelt es sich bei den Batterien um wartungsfreie NiCd- oder NiMH-Batterien, wobei das gesamte Leuchtensystem gemäß DIN EN 60598-2-22 so konzipiert sein sollte, dass die Batterielebensdauer bei normalen Umgebungsbedingungen mindestens vier Jahre beträgt. Auch andere Batterietypen wie Li-Ionen-Batterien sind zulässig, wenn sie die Anforderungen aus DIN EN 60598-2-22 erfüllen.


Einzelbatterieleuchte ASMU013
Produktbeispiel: Einzelbatterieleuchte ASMU013
LED-Scheibenleuchte aus Aluminium für Universalmontage; mit 3,2V / 3,0 Ah LiFePO4-Batterie; geeignet für Dauer- oder Bereitschaftsbetrieb
 

SCHALTUNGSARTEN VON EINZELBATTERIELEUCHTEN

Gemäß DIN EN 60598-2-22 „Leuchten - Teil 2-22: Besondere Anforderungen - Leuchten für Notbeleuchtung“ ist eine Notleuchte mit Einzelbatterie (oder auch Einzelbatterieleuchte) wie folgt definiert:


 
Dauerbetrieb Leuchte leuchtet ständig SCHALTUNGSARTEN VON EINZELBATTERIELEUCHTEN - Dauerbetrieb
Bereitschaftsbetrieb Leuchte leuchtet nur bei Netzausfall SCHALTUNGSARTEN VON EINZELBATTERIELEUCHTEN - Bereitschaftsbetrieb
Geschalteter Dauerbetrieb Leuchte, die nach Bedarf in Dauer- oder
Bereitschaftsbetrieb betrieben wird
SCHALTUNGSARTEN VON EINZELBATTERIELEUCHTEN - Geschalteter Dauerbetrieb

CHECKLISTE EINZELBATTERIESYSTEM

  • Schaltungsart der Leuchten (Dauerbetrieb, Bereitschaftsbetrieb, Geschalteter Dauerbetrieb)?
  • Soll es externe Schaltbefehle (z. B. für Brandmeldeanlagen) mittels I/O-Box geben?
  • Wird die Notbeleuchtungsanlage in Ruhezeiten außer Betrieb genommen bzw. komplett in Bereitschaft geschaltet (Energy- Safe-Funktion oder Notlichtblockierung)?
  • Spannungsversorgung der allgemeinen Beleuchtung beachten (Bereitschaftsleuchten müssen bei Ausfall der allgemeinen Beleuchtung einschalten, z. B. Anschluss an gleiche Phase)
  • Welche Meldungsanzeige/Fernanzeige? (Visualisierung der Leuchten auf einem Gebäudeplan und/oder potentialfreie Kontakte)
  • Prüfzeiten, Kontrollfunktionen (Automatischer und manueller Funktionstest, Betriebsdauertest)?
  • Wird eine Handrückschaltung benötigt (z. B. im Kino oder Theatersaal)?
  • Gibt es Leuchten im Außenbereich, die starken Temperaturschwankungen ausgesetzt sind? (Batterie kann ggf. im separaten Gehäuse ausgelagert werden, siehe Artikelnummern mit Zusatz "COOL")
  • Wird ein zentrales Meldetableau (oder zentrale Meldeeinrichtung) benötigt (Hinweis: VDE V 0108-100-1)?
Einzelbatterieleuchte Wireless Basic
Einzelbatterieleuchte Wireless Professional
Zentralbatteriesysteme
Unterverteiler - Einleitertechnik
Variable Systemlösungen


    Aktive Filter:
    Versorgung : Einzelbatterie
    1.174 Produkte in 50 Baureihen